Klettern in Alta Badia

Entdecken Sie unberührte Landschaften und atemberadubende Bergspitzen!

Klettersteige in Alta Badia

In den Dolomiten ist das Angebot an Klettersteigen unvergleichlich groß und vielseitig, Alta Badia ist Dank seiner Lage im Herzen der Dolomiten der ideale Ausgangspunkt für einige der schönsten Klettersteige in den italienischen Alpen.
Einige Vorschläge für Klettersteige in Alta Badia

Klettersteig Gipfel Schwierigkeit Anfahrt/Zugang
Pisciadù Exner Spitze/Sella Gruppe mittel Anfahrt
Auf der Grödner-Joch-Straße bis zum Parkplatz bei der alten Schottergrube auf 1956m.
Zustieg
Vom Parkplatz auf 1956 m erreicht man nach kurzer Zeit auf einem Steig (Hinweise) den Einstieg rechterhand des Wasserfalls. Vom Grödner-Joch aus stößt man auf Steig Mark. 666 nach ungefähr 30 Minuten auf die Ferrata, etwas oberhalb des Einstiegs.
Piz da Lec Piz da Lec/Sella Gruppe mitteö Anfahrt
Von Corvara aus mit der Kabinenbahn Boè und dem Sessellift Vallon oder vom Campolongo Pass über Weg Nr. 638 (Gehzeit 1,5 – 2 Std.), Höhenunterschied 630 m.
Zustieg
An der Vallon Bergstation verweisen Wegweiser auf den Einstieg an der Südwand des Boè Seekofels (Piz da Lec), den man nach 15 Min. erreicht (2580 m).
Vallon Sasso delle Nove/Sella Gruppe mittel Von Corvara aus mit dem Lift zum Rifugio Vallon (2536m). Von dort aus zur Franz Kostner Hütte und dann dem Wegweiser folgen.
Tru Dolomieu Cunturines Spitze/Fanes Gruppe leicht Anfahrt
San Cassiano/Armentarola, vor der großen Brücke links bis zur Hütte „Capanna Alpina“
Zustieg
Vom Ausgangspunkt führt der Weg zunächst steil, dann wieder flach zum Tageda Joch auf 2157 Metern, (2 Std. ca.). Von hier aus geht nach links (Westen) der Steig, der durch das Vallon di Lavares in Richtung Spitzen der Cunturines und Lavarella ansteigt. Auf Schotterfeldern aufsteigend, führt der Steig am kleinen Cunturines-See vorbei und zum Piz delle Due Forcelle (2929 m).

Berg- und Tourenführer

…die Dolomiten in Begleitung der Profis kennenlernen

Wer das Gebirge erleben will, ohne dabei unnötige Risiken einzugehen, dem raten wir, dies in Begleitung eines geschulten Bergführers zu tun.

Der Bergführer-Alpinistiklehrer ist die einzige Profession, die zur Begleitung von Personen im Hochgebirge und zum Unterricht in den alpinistischen Techniken für Bergsport (Klettern auf Eis oder Felsen) und Skibergsteigungen bzw. –touren ermächtigt ist. Die Ausbildung zum Bergführer-Alpinistiklehrer und die Ausübung des Berufes werden gesetzlich geregelt, und der Titel wird von allen Mitgliedsstaaten der Internationalen Vereinigung der Bergführer (UIAGM) anerkannt.

 Die Bergführer von Alta Badia

Bergführerverein Val Badia
Bergschule
www.altabadiaguides.com
Tel. 0471 836898
info@altabadiaguides.com
 Marcello Cominetti
www.marcellocominetti.com
 Tel/fax 0436 7320 – Tel. Mobil 327 7105289
marcello.cominetti@yahoo.it
 Ingo Irsara  Tel. Mobil 328 8288649
ingo.irsara@rolmail.net
 Kurt Walde  Tel. Mobil 335 213842
kurt.walde1@alice.it
 Zanesco Diego  Tel. 0471 849290 – Tel. Mobil 348 7980870
diego@altabadia.it

5 gute Gründe für eine Besteigung mit dem Bergführer: • più sicurezza
•  mehr Sicherheit
• mehr Spaß
• größere Chance auf Erfolg
• mehr Informationen über die Umgebung, die Geschichte, die Flora und die Fauna
• Erkundung von Plätzen fern von den Massen.


Für weitere Infos hier clicken!

Sportgeschäfte

Sport Posch

Str. Col Pradat 29
39030 Colfosco in Badia (BZ)
Tel: 0471-830217
www.sportposch.com

E-mail: info@sportposch.com

Sport Pescosta

Str. Col Pradat 45
39030 Colfosco in Badia (BZ)
Tel: 0471-836458
www.sportpescosta.it
E-mail: sportpescosta@rolmail.net

Sport Edoardo

Str. Pecëi 12
39030 Colfosco in Badia (BZ)
Tel: 0471-836212
E-mail: info@sportedoardo.it

Suchen